„Dem Unsichtbaren Gestalt geben“

Dr. Simone Schimpf, Direktorin des Museums für Konkrete Kunst in Ingolstadt, im Videodialog „Wozu Kunst?“.

  • Über die Erinnungerungsfunktion von Kunst
  • Über Kunst als Begegnung und Dialog
  • Das Museum als Ort der zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Begegnung
  • Der „Schutzraum“ Museum
  • Das Museum als Ort der Teilhabe
  • „Was ein Museum sein soll, muss stets neu verhandelt werden“
  • Künstler*innen und ihr Lebensthema: Weshalb schaffen Künstler Kunst?
  • Die Kunst und das Geistige: „Dem Unsichtbaren Gestalt geben“

Ein Kommentar zu “„Dem Unsichtbaren Gestalt geben“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: